Was hat spiritueller Schmuck mit Bewusstseinsentwicklung zu tun. Kraftsymbole und ihr durch unsere Erlaubnis wirkender Effekt sind die Antwort. Symbole und Schmuck sind wie jedes Hilfsmittel nie zwingend notwendig für die Einnahme unseres präferierten Zustands. Wie immer können sie jedoch maßgeblich dazu beitragen, dass wir diesen Zustand als Menschen leichter einnehmen können.

Auf Herzwandler sprachen wir sehr oft über verschiedene Möglichkeiten zur Steigerung des eigenen Bewusstseins. Eine höhere Eigenfrequenz führt zu mehr Wahrnehmung, zu mehr Selbsterkenntnis und zu einer Verbesserung der eigenen Lebensqualität.

In diesem Zusammenhang wurde auch klar, dass wir unsere Realität stets selbst erschaffen. Unser innerer Zustand entscheidet darüber, ob wir eine für uns positive oder eine für uns negativ wirksame Realität erfahren. Physische Realität ist stets nur ein Spiegel unseres Selbst.

Spiritueller Schmuck

Doch genau diese Eigenverantwortung für die erlebte Realität und ihre Spiegelwirkung zurück zu unserem Bewusstsein können wir uns gezielt zu Nutze machen. Doch wie findet das statt? Wenn wir unsere Realität selbst erschaffen gilt selbstverständlich auch für jede Sorte Symbol zunächst: sie haben keine eingebaute Bedeutung. Erst unser Bewusstsein verleiht ihm eine Bedeutung.

Doch dies geschieht auch auf unbewusste Weise, eingesteuert über das kollektive Bewusstsein oder einfach über gemeinsame Bewusstseinsfelder. Wenn also besonders viele Menschen eine bestimmte Sorte Energie mit einem Symbol in Verbindung bringen, trägt dieses Symbol innerhalb des kollektiven Bewusstseins diese Anreicherung weiter fort. Von dort aus kann es auf uns wirken, so wir uns dazu entscheiden. Doch das alles ist zunächst schwer greifbar. Werden wir daher etwas konkreter.

Die energetische Anreicherung von Ideen und Symbolen

Es beginnt mit einem allgegenwärtigem Bewusstseinsfeld, aus dem sämtliche Energie (und damit auch die Materie) des Universums entspringt. Wir wissen, dieses allgegenwärtige Bewusstsein hat sich in seiner Wahrnehmung aufgespaltet in unendlich viele Bewusstseinsaspekte von allem das ist. Jeder dieser All-Eins-Aspekte besteht aus einem eigenen Bewusstseinsfeld, welches selbst alles in sich trägt das ist. Es kann sich zwar scheinbar getrennt und mit unangetastetem freien Willen erfahren, hat jedoch stets Zugriff auf den Informationsvorrat des All-Eins.

So besitzt jede Energie im Universum eine bestimmte Qualität. Qualität meint hierbei keine Wertung, sondern steht synonym für den Informationsgehalt einer jeden Energiequelle eines Bewusstseinsfeldes. Dieser Informationsgehalt ist zu verstehen als eine Energie mit einem bestimmten Potenzial. Dieses Potenzial kann beispielsweise beruhigend oder aufputschend auf ein Bewusstsein wirken, so dieses Bewusstsein dies zulassen möchte.

Selbstverständlich sind auch wir Menschen mit unserem Bewusstsein ein Aspekt von allem was ist. Entsprechend spannen auch wir ein Bewusstseinsfeld auf, über das wir eigene Energie-Potenziale erschaffen können. Doch wir müssen nicht immer von null beginnen. Unser Bewusstseinsfeld kann auch an bestehende Felder andocken, so wir dies erlauben. Hierdurch können wir selbst von diesem Feld profitieren, reichern es aber gleichzeitig auch zusätzlich in seinem Energie-Potenzial an.

Symbolische Bedeutung

So wird einem spirituellen Symbol zwar die Bedeutung erst durch ein Bewusstseinsfeld verliehen und durch weitere Felder verstärkt. Doch wir können diesem Symbol dann erlauben seine energetische Qualität in uns zu entfalten. Jedes Bewusstsein behält hierbei seinen eigenen freien Willen bei und kann sich von sämtliche Effekten auf sich selbst frei sprechen. Doch es kann sich auch dazu entscheiden die jeweilige Qualität empathisch anzunehmen und positiv wirken zu lassen, wie es Tiere intuitiv und vollautomatisch zulassen. Jedes Bewusstsein wählt dann die Teilnahme an einem konkreten Bewusstseinsfeld, wodurch es dieses Feld und seine Qualität sowohl für sich nutzt als auch verstärkt.

Die ursprüngliche bewusste Anreicherung einer Idee wie der eines Symbols mit einer energetischen Qualität geschieht über die gezielten Aufmodulierung von Frequenzen durch das Bewusstsein eines Menschen. Dies wiederum kann auf verschiedene Weisen geschehen:

  • Durch die Beschallung mit Mantras, bei denen das Bewusstsein der aufsprechenden Person diejenige Qualität überträgt, welche sie mit der Bedeutung des Mantras assoziiert
  • Durch die Beschallung mit bestimmten Frequenzen einer Klangschale
  • Durch die Ummantelung von Kristallen, die selbst Lebewesen mit einem Bewusstseinsfeld bestimmter Qualität darstellen
  • Durch gezielte Manifestation der Idee der energetisch positiven Anreicherung
  • Durch gezielten Einsatz der Symbole zu positiven Zwecken, welche ein positives Energie-Potenzial aufrecht erhalten
  • Durch Verwendung von Chakra-Farben oder anderer Farben, die eine bestimmte Wellenlänge (Frequenz) an das Alltagsbewusstsein übermitteln

Als Träger oder Medium dieser positiven Energie-Qualitäten kennen wir nun eine Vielzahl spiritueller Symbole, die sich in Form von Tattoos, Wandbildern und natürlich in Form von Schmuck wie Ketten, Armbändern und Anhängern in das eigene Leben integrieren lassen. Doch sprechen wir zunächst über die Symbole selbst.

Kraftvolle spirituelle Symbole

Wir alle kennen durch das kollektive Bewusstsein negativ behaftete Symbole, über die wir hier nicht sprechen werden. Wir kennen jedoch auch viele positive Symbole, dessen Energie-Qualitäten wir in unser Sein einladen können. Hier können sie das eigene Leben durch Aufrechterhaltung einer positiven Grundschwingung maßgeblich beeinflussen.

Edelsteinkette-mit-Kraftsymbol

Die Frage ist jedoch, welches Symbol oder welche Symbol-Kombination man hierfür nutzen möchte.

Sehr verbreitete und äußerst kraftvolle spirituelle Symbole sind:

  • Die Engelsrufer: ein Oberbegriff für verschiedene Symbole, welche die irdische Verbindung mit der größtmöglichen Gottes-Nähe ausdrücken
  • Die Blume des Lebens: Torus der allgegenwärtigen Energie des Universums
  • Die Lotusblüte: Reinheit des Herzens und des Geistes
  • Der Lebensbaum: das keltische Symbol für die Verbindung mit der irdischen Verkörperung und die fortbestehende Verbindung zum Höheren
  • Das OM-Symbol: der Ausdruck der Drei-Einheit aus Körper, Geist und Seele
  • Die liegende Acht: Symbol der Unendlichkeit
  • Der Kreis: das elementare Symbol der Mutter Erde
  • Das Herz: spirituelle und irdische Liebe, ohne echte Trennung zwischen beiden
  • Kombinationen der vorgenannten Zeichen als energetisch konzentrierte Kraftsymbole

Letztere haben den entscheidenden Vorteil, dass sie eine Bündelung positiver Energien in sich tragen, die die Qualitäten anderer Symbole vereint. Doch schauen wir uns zunächst einmal alle Symbole näher an.

Bedeutung der Engelsrufer

Bei Engelsrufer-Schmuck zeigt sich sehr deutlich die Bedeutung der individuellen Aufmodulierung energetischer Qualitäten. Denn es gibt nicht die Engelsrufer-Kette oder den Engelsrufer-Anhänger, etc. Es gibt verschiedene Sorten und Varianten spirituellen Schmucks, welche mit den jeweiligen Energien in Verbindung stehen, die mit der Idee Engel zu rufen in Verbindung stehen. Diese Idee meint die Verbindung zu höheren Engels-Sphären, welche für Hilfe und Beistand in schwierigen Lebenssituationen stehen.

Es lässt sich jedoch nicht damit abtun, dass man “daran glauben muss”, um von der jeweiligen Sorte Energie zu profitieren. Dennoch ist es eine Mindestvoraussetzung, dass ein Glaubenssatz vorliegt, der der Erlaubnis der Verwendung von Energien nicht entgegen steht. Anschließend dockt das eigene Bewusstsein jedoch an das durch andere Bewusstseinsaspekte informierte Feld der Engelsrufer-Energien an und steht mit dieser Energie-Qualität in Verbindung. Anzumerken ist, dass alle sehr weit verbreiteten Energiefelder natürlich durch die aller unterschiedlichsten Bewusstseinsqualitäten beeinflusst werden.

Bedeutung der Blume des Lebens

Zu Beginn sprachen wir von universellem Bewusstsein, welches sich durch Energie einer bestimmten Qualität erfahren möchte. Die Blume des Lebens steht für diese Ur-Energie-Form unendlicher Ordnung. Aus ihr entsteht alles das ist. Sie steht für Existenz, All-Einheit und unendlich viele verschiedene Möglichkeiten zur eigenen Erfahrung. Sie ist alles das nötig ist um jegliche Dinge zu erschaffen über die sich ein universelles Bewusstsein erfahren möchte.

Ihre Form erhält die Lebensblume aus der Energie-Repräsentation des Universums: dem Torus. Wenn in unserem dreidimensionalen Verständnis viele Torus-Körper miteinander interagieren entsteht, auf 2D abgebildet, das Bild der Blume des Lebens. Daher stammt auch ihr Name: die Ur-Energie der Materie, und damit auch die des biologischen Lebens.

Blume des Lebens

Die Blume des Lebens kann als eine besondere Form der Engelsrufer verstanden werden und wird in Verbindung mit Schmuck auch oft so bezeichnet.

Die Bedeutung der Lotus-Blume

Ganz wie die Blume des Lebens die Ur-Energie symbolisiert, steht die Lotus-Blume für die irdische Repräsentation dieser Ur-Energie auf der Erde. Sie wächst hoch über ihre Oberfläche hinaus und repräsentiert so die ewig nach oben strebende Expansion des Bewusstseins, die Bereicherung des All-Eins durch Inkarnation auf der Erde sowie die unweigerliche Reinheit aus Herz und Geist auf höherer Ebene.

Lotus-Blüte

Bedeutung des Lebensbaums

Der Baum des Lebens ist das keltische Äquivalent der Lotus-Blume. Er ist ein Sinnbild für die Verbindung mit der Erd-Göttin und steht stellvertretend für die Inkarnation des Bewusstseins in der hohen Dichte der Erde. Seine Wurzeln graben sich tief in die Erde und geben Halt, während seine Krone weit in den Himmel reicht und die durch den Geist wahrnehmbare Verbindung mit dem Höheren Selbst symbolisiert.

Der Lebensbaum

Die Zweige des Lebensbaums stehen im Übrigen für alles was zwischen diesen zwei Polen stattfindet: die Ziele der menschlichen Entwicklung, die Fortpflanzung und den unzertrennbaren Zusammenhalt der Familie. Der Lebensbaum kann als eine besondere Form der Engelsrufer verstanden werden und wird in Verbindung mit Schmuck auch oft so bezeichnet.

Bedeutung des OM-Symbols

Das OM ist kein Wort als solches, auch wenn es gesprochen werden kann. Der Klang der Aussprache des OM als Wort bewirkt jedoch die Einnahme einer Schwingung, welche die Drei-Einheit der Körper-Geist-Seele-Verbindung fördert. Diese universelle Schwingung steht dabei stellvertretend für Schwingung als Grund-Element der Erfahrung: für Ton und Form, für Visuelles und Tastbares. Der OM-Ton steht für spirituelle Urkraft. Das Symbol des OM ist nachfolgend dargestellt.

OM-Symbol

Konzentrierte Kraftsymbol-Kombinationen

Auf die gleiche Weise in der sich das Universum durch eine Vielzahl parallel existierender Realitäten erfährt, lassen sich sämtliche Symbole mit ihren Energie-Qualitäten frei kombinieren. Wenn Du bestimmten Symbolen eine Bedeutung für dich aussprichst und ihnen erlauben möchtest positiven Einfluss auf dein Leben auszuüben, musst Du dich daher nicht für ein einziges Symbol entscheiden. Empfehlen möchte ich dir vielmehr, dass Du deine eigene Kraftquelle erzeugst. Hierfür kannst Du jedes Symbol nutzen, dass sich für dich stimmig anfühlt. Doch idealerweise erschaffst Du dein eigenes, beispielsweise wie folgt:

Spirituelles Kraftsymbol

Das kleine Fazit

In diesem Beitrag haben wir die tiefe spirituelle Bedeutung und die Kraft, die spiritueller Schmuck und Symbole in unserem Leben entfalten können, erkundet. Wir haben gesehen, dass bestimmte Symbole weit mehr als nur ästhetische Accessoires sind. Sie können als kraftvolle Werkzeuge für persönliche Wachstums- und Bewusstseinserweiterungsprozesse dienen.

Indem wir uns bewusst für Symbole entscheiden, die mit unserer individuellen Energie und unseren Intentionen resonieren, können wir unsere spirituelle Praxis erweitern und unsere Verbindung zum Universum stärken.

Es wurde deutlich, dass die Energie und die Bedeutung, die wir diesen Symbolen beimessen, ihren Wert und ihre Wirksamkeit in unserem Leben bestimmen. Indem wir mit diesen Symbolen arbeiten, eröffnen wir uns neue Wege zur Selbstreflexion, Heilung und Manifestation unserer tiefsten Wünsche und Bestrebungen.

Ich hoffe dieser Beitrag zeigt dir einige Möglichkeiten auf, um dein Leben durch Einsatz positiver Symbole zu bereichern — ob durch Wandbilder bei dir zu Hause oder als Schmuck, den Du an dir trägst. Manifestiere die Realität die Du bevorzugst!

Power Healing!

Möchtest Du verstehen, weshalb Du in Beziehungen mit anderen so fühlst, denkst und handelst, wie Du es schon immer tust? Zu diesem Zweck haben wir unsere Toolbox erweitert um das Power Healing Tool.

Dieses Tool kann Dir helfen, Anteile Deiner Persönlichkeit, die Dir aufgrund Deiner Kindheitsprägungen weniger bewusst sind, besser zu verstehen. Ausgehend von einem Anamnesefragebogen leitet es Deine wahrscheinlichen Glaubenssätze und potenzielle Schutzstrategien ab — Dein 'Dunkles Ich'. Anschließend ermittelt es empirisch wahrscheinliche, psychologische Auswirkungen auf Deine zwischenmenschlichen Beziehungen — Dein 'Beziehungs-Ich'. Zuletzt generiert es Dir neue Glaubenssätze und stellt Dir eine Vielzahl konkreter spiritueller Möglichkeiten vor, um diese neuen Programmierungen in Deinem System zu verankern — Dein 'Leuchtendes Ich'.

Wir wünschen Dir von Herzen und mit aller Kraft: Gute Heilung!

Ein Vergleich spiritueller Traditionen

Möchtest Du tiefere Einblicke in die Welt der Mystik, Magie, Alchemie und andere spirituelle Traditionen gewinnen? In einem umfassenden Vergleich haben wir die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der wichtigsten spirituellen und esoterischen Traditionen detailliert beleuchtet. Egal ob Du Dich für die transformative Kraft des Yoga, die Heilmethoden der Traditionellen Chinesischen Medizin oder die geheimen Lehren der Hermetik interessierst — dieser Vergleich kann Dir helfen, ein klareres Verständnis und eine tiefere Verbindung zu Dir, Deinen Mitmenschen und Deinem Partner zu entwickeln.

Erfahre mehr über die Inhalte spiritueller Strömungen und finde heraus, welche Tradition am besten zu Deinem spirituellen Weg passt!

Hier geht's zum vollständigen Vergleich...

Falls Du spirituelle Menschen wie Dich kennenlernen möchtest, registriere Dich gern über folgenden Button:

Mochtest Du diesen Beitrag? Über die folgenden Buttons kannst Du ihn teilen:

Wichtiger Hinweis — Psychotherapeutische Maßnahmen sind oft sinnvoll und notwendig. Sobald Du feststellst, dass Du einen Leidensdruck (beispielsweise durch eine Depression oder einen Burnout oder andere Themen) verspürst, ist ein Gespräch mit einem professionellen Psycho-Therapeuten dringend angezeigt. Spirituelle "Selbstverbesserung" ist hier nicht ratsam. Der Grund ist, dass Spiritualität im Falle psychischer Erkrankungen oft als Zuflucht und damit der Vermeidung dient. Gleichzeitig können sich Deine Symptome verschlimmern, denn es gibt einen Grund, weshalb Du Deine aktuellen Erschwernisse in Dir trägst. Bitte unterschätze daher nicht, was ein Psycho-Therapeut für Dich tun kann.

✐ Über den Autor

Dieser Blog-Beitrag wurde mit sehr viel Sorgfalt verfasst von:

  • Promovierter Wissenschaftler
  • Spiritueller Berater seit 2010
  • Autor mehrerer spiritueller Bücher
  • Achtsamkeitstrainer
  • Ausgebildeter Meditationslehrer
  • Zertifizierter Quantenheiler
  • Hypersensitive Person (HSP)
  • Kontakt: Erik@Herzwandler.net

✓ Qualitätssicherung

Sämtliche Blog-Beiträge, die auf Herzwandler erscheinen, werden regelmäßig von unabhängigen Experten aus dem Gesundheits- und Wellnessbereich (Heilpraktiker, Psychotherapeuten, Yoga-Lehrer, u.a.) überprüft, korrigiert und/oder ergänzt. Zudem werden Beiträge umgehend aktualisiert, sobald neue Informationen verfügbar sind. Zur Optimierung der Nutzererfahrung wird auch das Feedback von Coaching- und Meditationsteilnehmern, Mitgliedern und Lesern berücksichtigt.

Solltest Du Anmerkungen, Rückfragen oder Hinweise haben, sende sie gern direkt an unseren QM-Verteiler unter Qualitaetsmanagement@Herzwandler.net.

Letzte Prüfung dieses Beitrags: 5. Juni 2024

War dieser Beitrag hilfreich?
Danke für Dein Feedback!

♡ Kommentar hinterlassen

Deine Privatsphäre ist wichtig. Deine Daten werden nicht weiter gegeben. Es gelten die AGB.

×
Zugang erstellen

 
×
Zugangsdaten vergessen?

Bitte gib die E-Mail-Adresse ein, mit der Du Deinen Account registriert hast. Es wird Dir dann ein Link zugesandt, über den Du ein neues Kennwort festlegen kannst.

Sende notfalls an alle Dir bekannten E-Mail-Adressen, die Du besitzt.

×

Anmelden