Über Herzwandler

Liebes Mitglied, liebe/r Leser/in, liebe/r Interessent/in,

das Team von Herzwandler heißt Dich sehr herzlich willkommen! Hier stellen wir uns ausführlich vor.

Eine Plattform für besondere Menschen

Herzwandler ist eine Plattform für spirituelle und authentische Menschen. Wir bieten eine Singlebörse zum Kennenlernen empathischer Menschen sowie einen Blog mit hochwertigen spirituellen sowie Dating-Inhalten.

Du kannst Herzwandler als Webseite am Computer, als App am Smartphone oder auf dem Tablet nutzen. Die Android- bzw. iOS-App kannst Du über die folgenden Buttons installieren:
 

Gegenstand dieser Plattform ist die Etablierung einer bodenständigen, spirituellen Anlaufstelle für empathische Menschen aller Altersgruppen im deutschsprachigen Raum. Der Blog kann Dir als Einstieg in die spirituellen Grundlagen oder einem gereiften Verständnis spirituell orientierter Beziehungen dienen. Der SingleTreff bringt Dich anderen empathischen Menschen näher, die ihr Leben im Hier und Jetzt genießen.

Herzwandler ist ein zertifizierter, geprüfter Webshop. Dies bestätigt die Einhaltung einer Vielzahl geforderter rechtlicher und technischer Prüfkriterien.

Registrierte Mitglieder können Blog-Beiträge kommentieren oder einfach ungestört neue Leute kennenlernen. Natürlich kannst Du auch ohne Registrierung im Blog stöbern. Die Profile unserer Mitglieder kannst Du jedoch nur als registriertes Mitglied sehen. Eine faire Voll-Mitgliedschaft von 9,95 € monatlich ermöglicht Dir den Austausch von Nachrichten mit anderen Mitgliedern.

Herzwandler ist eine eingetragene Marke.

Kontakt und Vernetzung

Wenn Du mit uns Kontakt aufnehmen oder uns folgen möchtest, kannst Du es über folgende Kanäle tun:

Das letztgenannte X-Profil wird zur Kommunikation mit der deutschsprachigen und der internationalen Community genutzt. Pinterest und Facebook dienen als Anlaufstelle für Interessierte.

Wenn Dich die Expansion von Herzwandler als “Heartwalker” in die übrigen Europäischen Länder interessiert, schau gern einmal hier vorbei.

Vorstellung des Blog-Autors

Die Beiträge, die auf Herzwandler erscheinen, sind verfasst von Dr. Erik Neitzel.

Erik von Herzwandler - Blog-Autor

Erik von Herzwandler

Dr. Erik Neitzel ist spiritueller Berater und Autor mit über 13 Jahren Erfahrung in den Bereichen Meditation, Achtsamkeit und spirituelle Entwicklung. Seine Arbeit verbindet Ost und West — die Weisheit alter Kulturen und die moderne Wissenschaft (insbesondere die Welt der angewandten Quantentheorie — eine Disziplin zwischen Physik, Informatik und real erfahrbarer Spiritualität) auf eine zugängliche und praktische Weise.

Erik erhielt seinen Doktortitel der Informatik von der Universität Magdeburg. Er hat die spirituellen Lehren verschiedener Kulturen sowie moderne Channelings studiert und bringt dieses tiefe Wissen in seine Arbeit ein. Wert legt Erik auf bodenständige Informationen, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basieren und letztlich nur durch eigene Erfahrungen angereichert werden.

Er ist Autor verschiedener Bücher über spirituelle Entwicklung, Meditation und Empathie. Von ihm sind Gastbeiträge in einschlägigen Online-Magazinen wie “sein.de”, “Spirit online” und “mindstyle magazin” erschienen.

Erik ist bekannt für seine Fähigkeit, komplexe spirituelle und quantenphysikalische Konzepte auf klare und praktische Weise zu erklären. Durch seine Arbeit als Achtsamkeitstrainer, Meditationslehrer und zertifizierter Quantenheiler hat er vielen Menschen dabei helfen können, ein tieferes Verständnis von sich selbst und ihrer Verbindung zum Universum zu entdecken.

Erik glaubt fest daran, dass jeder Mensch das Potenzial hat, ein erfülltes und bewusstes Leben zu führen. Auf dem Blog von Herzwandler teilt er praktische Anleitungen, inspirierende Fachbeiträge und tiefe Einsichten, um Dich auf Deinem spirituellen Weg zu unterstützen. Erik ist HSP (Hypersensitive Person) und bettet auch diese Erfahrungen in seine Fachartikel ein.

Wenn Du mit Erik direkt in Kontakt treten möchtest, kannst Du die folgende E-Mail-Adresse nutzen: Erik@Herzwandler.net

Was macht die Herzwandler-Beiträge so besonders?

Es gibt viele spirituelle Blogs in den Weiten des Netzes. Viele Autoren stellen dort ihre Überzeugungen, Erfahrungen und Ansichten vor und können darüber durchaus einen Mehrwert generieren. Doch das Ziel von Herzwandler ist, Spiritualität bodenständig, d.h. weltlich greifbar zu machen. Dafür ist es wichtig, alle spirituellen Themen durch die Brille der Wissenschaft zu betrachten.

Quantenphysik als Schnittmenge von Spiritualität und Wissenschaft

Wie kann das gelingen? Kann Wissenschaft die Spiritualität überhaupt greifen? Nun, das ist in der Tat ein hoher Anspruch. Um sich einer Antwort zu nähern müssen wir drei Themen erst einmal grundsätzlich klären: Spiritualität, Wissenschaft und Quantentheorie. Danach sehen wir einen direkten Zusammenhang.

Herzwandler-Blog-Beitraege-Perspektive

Diese drei Konzepte – Spiritualität, Wissenschaft und Quantentheorie – haben auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam, da sie oft als getrennte oder sogar gegensätzliche Bereiche betrachtet werden. Doch auf einer tieferen Ebene gibt es einige interessante Überschneidungen und Wechselwirkungen.

  1. Spiritualität: Spiritualität bezieht sich auf das Streben nach einem tieferen, oft transzendenten Verständnis von Existenz und Wirklichkeit. Sie kann individuell oder kollektiv, strukturiert (wie in Religionen) oder nicht strukturiert sein. Spiritualität umfasst oft den Glauben an nicht-physische Realitäten und die Möglichkeit, durch direkte persönliche Erfahrung oder Praktiken ein tieferes Verständnis und Bewusstsein für diese zu erlangen.
  2. Wissenschaft: Wissenschaft ist ein methodischer Ansatz zur Erforschung der physischen und natürlichen Welt. Sie beinhaltet die Beobachtung, das Stellen von Hypothesen, die Durchführung von Experimenten und das Testen von Theorien gegen die Realität. Wissenschaft beschränkt sich auf das, was messbar und empirisch ist.
  3. Quantentheorie: Die Quantentheorie ist ein Schlüsselgebiet der modernen Physik, das sich mit Phänomenen auf mikroskopischer Ebene (wie Atome und subatomare Teilchen) befasst. Die Quantentheorie hat einige Eigenschaften, die auf den ersten Blick paradox oder widersprüchlich erscheinen, wie die Wellen-Teilchen-Dualität oder Verschränkung. Viele Interpretationen der Quantentheorie schlagen jedoch vor allem vor, dass die Beobachtung selbst die Realität beeinflusst.

Das erschaffende Bewusstsein

Wo liegt hier nun der Zusammenhang? Obwohl die Wissenschaft in der Regel eine materialistische Sicht auf die Realität hat, stellen einige Aspekte der Quantentheorie diesen Materialismus in Frage und deuten darauf hin, dass Bewusstsein eine grundlegende Rolle im Universum spielt. Zentral ist hierbei die wissenschaftlich tragfähige Erkenntnis, dass der Beobachter stets Teil eines jeden Experiments ist. Bewusstsein ist allgegenwärtig.

Diese Erkenntnis entspricht dem, was alte Kulturen schon vor sehr langer Zeit wussten: der Mensch ist nicht “in der Natur”, sondern er *ist* die Natur. Bewusstsein erlebt nicht nur, sondern erschafft alles Erlebbare. Entsprechend kann das eigene Bewusstsein nur an jedem Experiment teilnehmen, wie es die Quantentheorie unter Anwendung wissenschaftlicher Maßstäbe bestätigt.

Die Perspektive des erschaffenden Bewusstseins kann helfen, spirituelle Konzepte — und seien sie noch so komplex — greifbar und verständlich zu machen. Exakt diese Perspektive ist es, die in den Blog-Beiträgen von Herzwandler zur Anwendung kommt. Wissenschaftler wie Dr. Michael König und Dieter Broers haben diese Perspektive ebenfalls inne und leisten enorme Mehrwerte. Dr. Erik Neitzel konzentriert sich auf die Erläuterung spiritueller Konzepte auf bodenständige Weise.

Spirituelle Beziehungen als Multiplikator innerer Reifung

Was hat all dies letztlich mit Beziehungen zu tun? Hier kommen drei Ebenen ins Spiel, die sich gegenseitig bedingen: Während spirituelle Grundlagen die Reifung der eigenen Selbsterkenntnis anreichern, dient eine gesteigerte Selbsterkenntnis direkt der Qualität zwischenmenschlicher Beziehungen. Gleichzeitig sind zwischenmenschliche Beziehungen jedoch ein sehr intensives Mittel, um die eigene Selbsterkenntnis zu erweitern.

Du siehst dadurch, dass Herzwandler nicht ohne Grund in eine Singlebörse für spirituelle Menschen mündete. Der Austausch mit Gleichgesinnten verstärkt die Reifung der eigenen Entwicklung noch einmal mehr. Ein passender Partner potenziert diesen Effekt. All dies ist im Herzwandler Framework auf der Startseite des Blogs noch einmal ausführlicher erläutert.

Qualitätssicherung

Sämtliche Blog-Beiträge, die auf Herzwandler erscheinen, werden regelmäßig von unabhängigen Experten aus dem Gesundheits- und Wellnessbereich (Heilpraktiker, Psychotherapeuten, Yoga-Lehrer, u.a.) überprüft, korrigiert und/oder ergänzt. Zudem werden Beiträge umgehend aktualisiert, sobald neue Informationen verfügbar sind. Zur Optimierung der Nutzererfahrung wird auch das Feedback von Coaching- und Meditationsteilnehmern, Mitgliedern und Lesern berücksichtigt.

Solltest Du Anmerkungen, Rückfragen oder Hinweise haben, sende sie gern direkt an unseren QM-Verteiler unter Qualitaetsmanagement@Herzwandler.net.

Das letzte Prüf- und Aktualisierungsdatum wird unterhalb eines jeden Beitrags ausgegeben. Dort kannst Du auch selbst Feedback darüber abgeben, ob ein Beitrag für Dich hilfreich war oder nicht.

Auszug aus dem Feedback der Leserschaft

Es folgen einige Zuschriften, die Erik per E-Mail, Facebook, WhatsApp oder Beitragskommentar erreicht haben.

“Lieber Erik (…) Ein liches dankeschön dafür das es solche menschen wie sie oder dich gibt die solche dinge öffentlich zugänglich machen. Das zeigt mir persönlich immer wieder das man auch als einzelne person etwas bewirken kann…. vielen vielen dank. Bin froh das ich diesen blog gefunden u weiterverfolgt habe. In licht u liebe mit den besten grüssen. Nadine”


“Lieber Erik,

eigentlich wollte ich vor 3 Stunden schlafen gehen. Ich kann aber nicht, weil ich nicht aufhören kann, deine Beiträge zu lesen :-D … ALLES was du schreibst, fasst das in Worte, was ich immer wieder auf meinen Seelenreisen erkenne. Ich bewundere die Art, wie du das alles in so verständlicher Form in einen kurzen Text fassen kannst.

Ich möchte dir auf diesem Weg danken, weil ich durch dich lerne, wie ich gewisse Dinge “beschreiben” und erklären kann, die ich bisher erfahren und erkennen durfte.

Deine Texte zu lesen erzeugt in mir eine endlose Ja! Ja! Ja! Schleife. Eigentlich kann ich das, was ich fühle gar nicht mit den 26 Buchstaben des Alphabets zum Ausdruck bringen. Deshalb schicke ich dir mit dieser Nachricht die Energie der Dankbarkeit mit, und hoffe, dich auf deiner Frequenz zu erreichen.

Alles Liebe
Sylvia”


“Lieber Herr Dr. Neitzel (…) Ihre Seite beinhaltet viele Themen die mich derzeit stark interessieren und teils noch Neuland für mich sind. Vieles hat mich bisher sehr angesprochen, weil Sie teils verwirrende, komplexe Themen relativ kompakt und klar ansprechen. Claus D.”


“Hallo Erik,

hier schreibt Claudia.
(…)
Das Thema Ego hat mich daher interessiert, weil es in der spirituellen Szene
ganz oft abgelehnt wird und als schnell abspaltungswürdig dargestellt ist.
Ich muß sagen, dein Bericht hat gewiss Seltenheitswert, denn hier wird
einmal das Ego tatsächlich als nützlich erwähnt.
Ich habe das schon immer ähnlich gespürt und dabei war mir klar,
dass es nichts in der göttlichen Schöpfung gibt, was wir irgendwann
als enttarnte Blockade in die Tonne werfen müssen, sondern das auch
das Ego seinen Sinn erfüllt.

Mit der Einstellung stand ich oft allein, wie schön nun eine ganz andere Sicht zu lesen.
Vielen Dank!
Es gibt aus meiner Wahrnehmung heraus nur wenige wirklich gute Blogs wie deinen im
großen Internet-Meer, was für noch viel mehr Verwirrung sorgt als ohnehin schon
bei den vielen nach Antwort Suchenden. (…)
Alles Liebe und Gute von Herzen

Claudia”


“Lieber Erik, (…) Wahnsinn, was du da alles mittlerweile an Infos zusammengetragen hast. Echt Klasse. Herzliche Grüße und eine schöne Zeit . Ralf”


“Hallo Erik (…) Ich habe noch nie von jemandem gelesen, der es so gut geschafft hat alles Geschriebene aufs Wesentliche zu reduzieren und dabei auch noch die Problemlösung in diesen Satz zu packen. (…) Sei lieb gegrüßt! Ingrid”


“Hallo, lieber Erik,
zunächst einmal möchte ich dir von Herzen für deine wertvolle Arbeit danken. Deine Texte sind für mich sehr, sehr hilfreich, aber auch inspirierend und tröstlich zugleich, wenn die eigene Welt mal wieder Kopfstand zu machen scheint. Viele offene Fragen, die ich hatte, hast du mir beantwortet und für viele von meinen Vermutungen habe ich eine Bestätigung bekommen. Man merkt, dass du mit deinen Texten genau das tust, was du tun solltest.
Schön! Unter weiter so, denn ich denke, die Menschen brauchen zur Zeit genau diese Art von Hilfestellung. (…) Viele Grüße! Martina”


“Lieber Erik,
vielen Dank für deine Rückmeldung und die Buchtipps!
Ich möchte dich ermutigen selbst [noch] ein Buch zu schreiben.
Das nötige Wissen hast du zweifellos, aber auch die Gabe, die Dinge sehr behutsam und authentisch auf den Punkt zu bringen.
Ich glaube die jedes Wort, ohne dass wir uns kennen.
Das ist bei mir nicht immer so…
Dieses Authentische und Gefühlvolle hat mir auch bei Kim-Anne Jannes sehr gut gefallen, sodass ich mittlerweile alle ihrer drei Bücher gelesen habe.
Gern würde ich auch Bücher von dir lesen.
Sieh dies einfach als kleines Feedback und Ermutigung :-)
Liebe Grüße
Bastian”


“Lieber Erik!
Danke Dir von Herzen, du hast mir mehr geholfen als du vielleicht glaubst. Genau das spür ich ja auch im Herzen.Momentan will ich es einfach von anderen Menschen wieder hören dass es so ist.
Danke tausendmal ,ich hüpf innerlich vor Freude!!!! Das hilft mir soviel!!!!!
LG von Andrea”


“Genial…ich bin begeistert !
Herzlichen Dank Erik für deinen intelligenten Blog.
Ute
Feldenkraispädagogin”


“Die Idee so eine Plattform aufzuziehen ist genial und wichtig.
Liebe Grüße
Jürgen”


“Hallo Liebes Herzwandler-Team,

Vielen Dank dass ihr eine Plattform geschaffen habt, auf der spirituell Orientierte Menschen die Möglichkeit haben sich zu finden.
Diese Plattform ist ein wundervoller Mehrwert für unsere Gesellschaft.
Schöne Grüße
Stephan M.”


“Lieber Erik,
wir kennen uns im irdischen Leben nicht. Dennoch wollte ich dir danken für deine wundervollen Beiträge und deine lichtvolle Arbeit hier.

Ich habe nur einen Bruchteil von dem gesehen, gelesen, was du in diese Welt trägst und es erfüllt mich mit purer Freude.

Licht und Liebe
Alljanna”

Leser-Feedback hinterlassen

Wenn Du selbst ebenfalls Feedback hinterlassen möchtest, kannst Du uns eine E-Mail zukommen lassen. Wir freuen uns von Dir zu lesen! :)

Solltest Du Anmerkungen, Rückfragen oder Hinweise haben, sende sie gern direkt an unseren QM-Verteiler unter Qualitaetsmanagement@Herzwandler.net.

Deine Privatsphäre ist wichtig. Deine Daten werden nicht weiter gegeben. Es gelten die AGB.

×
Zugang erstellen

 
×
Zugangsdaten vergessen?

Bitte gib die E-Mail-Adresse ein, mit der Du Deinen Account registriert hast. Es wird Dir dann ein Link zugesandt, über den Du ein neues Kennwort festlegen kannst.

Sende notfalls an alle Dir bekannten E-Mail-Adressen, die Du besitzt.

×

Anmelden