Heilen mit Zahlen

 Möchtest Du Selbsterkenntnis schenken?
Für das näher rückende Fest können wir die Nähe zu uns selbst als wertvollsten Beitrag zu allem was ist betrachten. Gleichzeitig leben wir in der physischen Dimension und möchten unserer Familie zeigen, wie viel sie uns bedeutet. Eine Möglichkeit, Selbsterkenntnis und bedingungsloses Geben miteinander zu verbinden ist jenes Buch zu verschenken, welches auf Herzwandler mittlerweile zehn Mal am Tag generiert wird: Das "Buch Ihres Lebens". Klicke hier um mehr zu erfahren...

Das Heilen mit Zahlen ist eine Heilungsform, bei der Qualitäten von Informationen genutzt werden, um unsere Physis durch Einsatz mentaler Prozesse energetisch zu behandeln.

Achtung! Wenn Du gern abkürzen und direkt mehr über ein Hilfsmittel zur Zahlen-Matrix und der Kombinierbarkeit von Heil-Zahlen erfahren möchtest, klick jetzt hier…

Dieser Beitrag zeigt Dir, was Heilzahlen ausmacht, wo Du Heilzahlen findest und wie Du Dich mit ihnen heilen kannst. Er beleuchtet aber auch die negativen Aspekte des Heilens mit Zahlen.

Qualitäten von Informationen

Wenn man vom Heilen mit Zahlen hört, denkt man sich schnell „Was hat das eine mit dem anderen zu tun?“. Diese Denkweise ist verständlich, da wir mit unserem Verstand mit „Zahl“ einfach nur eine Ziffernfolge in Verbindung setzen. Dass Heilen darüber funktionieren soll, wird dann schnell als Hokuspokus abgetan. Nun ist es dank moderner Quantenphysik aber möglich festzustellen, dass unser Universum — inklusive aller materieller Formierungen (wie unser Körper) — aus allgegenwärtigem Bewusstsein erzeugt wird. Dieses Bewusstsein entstammt einem zeit- und raumlosen Informationsraum.

Heilen mit Zahlen: ein WirrWarr an Informationen

Unendliche Qualitäten

Hier beginnt das Interessante. Dieser Informationsraum bildet schließlich (unter anderem) hoch strukturierte Energie-Felder aus — beispielsweise Atome, die Moleküle und hoch komplexe Lebewesen (Bewusstseinsfahrzeuge) entwickeln können. Das bedeutet, die Informationen des Bewusstseins scheinen nicht einfach nur Raum- und Zeitkoordinaten zu sein, sonst würde hier alles sehr kahl aussehen. Nein, Informationen haben nicht nur einen rein quantitativen, sondern einen qualitativen Charakter. Qualitäten von Informationen des universellen Feldes, aus dem wir alle entspringen, sind beispielsweise spontane Ideen, Eingebungen oder universelle Liebe.

Die Frage ist, wie wir diese Qualitäten in materiell manifestierter Form für unsere Zwecke nutzen können. Wir wissen, das Bewusstsein unseres eigenen Selbst ist eine Instanziierung des allgegenwärtigen Bewusstseins, so wie ein Golf eine Instanz eines VW, und ein jeder VW eine Instanz von „Fahrzeug“ ist. Kann uns dieses Wissen hilfreich sein? Ja, denn dadurch wird klar, dass mentale Prozesse in uns selbst, die Kontrolle über sämtliche äußeren Erscheinungen möglich machen. Darunter fällt naturgemäß auch unser eigener Körper, mit dem unsere Seele sehr eng verbunden ist. Bestimmte qualitative Eigenschaften von Informationen würden demnach durch mentales „Ansteuern“ dieser Informationen in der Matrix — und damit in uns — wirken können.

Wir haben hier im Blog schon oft über den Unterschied von Ursache und Wirkung, von Ursprung und Symptom gesprochen. Nun, nicht viel anders ist es mit den Heilzahlen. Zahlen sind von Menschen gemacht, aber eine bestimmte Ziffernfolge kann als materiell kodierte Form einer bestimmten qualitativen Information verstanden werden. Zahlen sind ein wunderbares Instrument hierfür (wenn auch nicht das einzige).

Zahlen, die wir für Zwecke des Heilens von uns oder anderen Lebewesen nutzen können, nennen wir Heilzahlen. Diese wollen wir uns nun näher anschauen.

Exemplarische Heilzahlen nach Grabovoi

Die Heilige Heilungszahl nach Dr. Zhi Gang lautet: 3396815.

Gemäß der Studien von Grigori Grabovoi (hier klicken) lassen sich weitere Heilzahlen, beispielsweise für die folgenden Krankheiten anlegen:

  • Unbekannte Krankheiten allgemein: 1884321
  • Allergie allgemein: 45143212
  • Allergie Atemwege: 5814325
  • Angina pectoris: 1999999
  • akute respiratorische Insuffizienz: 1257814
  • akute Herz-Kreislauf-Insuffizienz: 1895678
  • akute kritische Zustände: 1258912
  • Alkoholismus: 148543292
  • Allergien: 45143212
  • Arteriosklerose: 54321898
  • […]

Die Liste geht um ein Vielfaches weiter und sieht nicht nur Krankheiten, sondern auch leichtere Beschwerden, psychische Lasten und sogar geistige Entwicklung vor. Im Buch „Wiederherstellung des menschlichen Organismus durch Konzentration auf Zahlen“ finden wir die vollständige Liste.

All diese Zahlen wurden von Grigori Grabovoi teils hellsichtig empfangen und empirisch überprüft, obgleich hierzu keine klinische Studie existiert, die mir persönlich bekannt wäre. Eine vollständige Auflistung der Heilzahlen soll an dieser Stelle jedoch ausbleiben. Folgende Bücher könnten für dich bis hier hin interessant sein:

Wir wollen uns im restlichen Artikel auf die praktische Anwendung der Zahlenheilung konzentrieren. Ganz unabhängig von irgend einer konkreten Zahl: wie sollte sich eine solche qualitative Information nun in Form einer Selbstbehandlung verwenden lassen? Hierzu gibt es verschiedene Techniken.

Richtig heilen mit Zahlen durch Konzentration

Wenn wir das Thema Heilzahlen praktisch anwenden wollen, ist die denkbar einfachste Form das Notieren der Zahlen auf Papier. Danach können wir die Zahlenreihe ansehen, innerlich aussprechen, laut aussprechen oder anderweitig mit unserem Bewusstsein aktivieren. Wenn wir uns nicht von einem Zettel abhängig machen wollen, können wir bei akuten Beschwerden die jeweilige Zahl auch einfach auswendig lernen, und vor dem geistigen Auge visualisieren oder anderweitig gezielt mental verarbeiten.

Da Zahlen ja von Menschen gemacht sind, ist der Zahl selbst keine rein numerische Bedeutung zu unterstellen, die eine Heilung auslösen würde. Vielmehr geht es um den qualitativen Gehalt der Information, die sich hinter dieser für uns verständlichen Wahrnehmung verbirgt. Diese Qualitäten werden abgerufen und dringen in unsere Aura. Das ist alles, was passiert. Dort kann sie wirken, und sofern der Praktizierende mit offenem Herz bei der Sache ist, werden sich mit der Zeit Heil-Effekte einstellen.

Heilung durch Visualisierung von Ziffern

Neben dem reinen inneren Ablesen einer Zahl gibt es einige Visualisierungstechniken:

  • die Zahlenreihe gedanklich mit silberweißem Licht beleuchten, was nichts weiter bewirkt als eine qualitative Anreicherung (Veredelung, wenn wir so wollen)
  • die 3D-Visualisiserung der Zahlen
  • ein Akkordion der Zahlen vorstellen, welches sich ausdehnt und zusammenzieht
  • die Zahl gedanklich auf eine Stelle des Körpers legen, die aktuell schmerzt
  • die Zahl gedanklich auf eine weit entfernte Stelle geben, beispielsweise Wolken, den Mond, die Sonne, etc.
 Bist Du ein Empath?
Das Empathen Survival Kit hilft stark empathischen Menschen durch den Alltag und erläutert, wie Du fremde Gefühlseindrücke von deinen eigenen unterscheidest, wie Du dich abgrenzt, ohne dich zu isolieren, und wie Du deine Empathie gewinnbringend für dich und andere einsetzt. Es zeigt dir, wie Du zu dir selbst finden und dort bleiben kannst. Klicke hier für mehr Infos...

Letzteres fördert zudem das allgemeine Bewusstsein unseres Selbst, da wir es von unserem einfachen Selbst in Richtung höheres Selbst entwickeln. Hierzu habe ich auch in meinem Buch „Der Schlüssel zum inneren Frieden“ (hier klicken) geschrieben.

Die Wasser-Zahl-Heilungs-Methode

Eine sehr gute Methode, bei der wir ein paar energetische Gesetzmäßigkeiten für uns nutzen können, erfordert folgenden Ablauf:

  1. Notiere dir deine gewünschte Heilzahl auf einen Zettel
  2. Stell ein großes Glas, gefüllt mit Wasser darauf (Glas größer als Zettel)
  3. das Wasser nimmt hier nun die Qualitäten der Information auf

Nehmen wir nun das Wasser auf, passiert das, was auch beim Verzehren von Fleisch passiert, hier jedoch im positiven Sinne: wir reichern uns mit angelagerten Qualitäten an, die in unseren Geist und damit auch in unsere Psyche gelangen, hier sogar noch autosuggestiv (psychisch) unterstützt.

Integration von Heilziffern in den Alltag

Wie auch bei den Chakren (hier klicken) und der Spirituatität im Allgemeinen (hier klicken) sollten wir diese Heilmethode in den Alltag integrieren.

Zahlenheilung

Die richtige Zahl für das eigene Wohl

Hierzu können wir folgende Dinge regelmäßig vorsehen:

  • die notierte Zahl bei sich tragen (Portemonnaie, etc.)
  • Verteilen der Zettel zu Hause oder im Büro
  • Anpinnen der Zettel am Rechner, Kühlschrank, etc.
  • Zettel unters Kopfkissen
  • Zahl mittels Hautstiften auf dem Körper notieren, am besten gleich dort, wo sie besonders wirken soll
  • Zahl mittels Hautpflaster auf dem Körper anbringen

Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt.

Wichtig bei der Anwendung

Wir sollten bei der Anwendung von Heilzahlen jedoch einiges beachten:

  • das Ergebnis sollte stets konkret erwartet werden, als wäre es längst eingetreten — d.h. wir sollten es vorne weg stellen, sonst verharren wir innerlich im ewigen Warten: „Danke für…“
  • wir sollten eine positive Formulierung an unser Unterbewusstsein weitergeben: „… die Heilung von Organ XY“ (NICHT: „Bitte wirke gegen meine Krankheit XY“)
  • nicht nur sich selbst als Ziel ansehen, sondern das Wohl des Ganzen im Sinn behalten, schließlich sind  wir alle eins.

Diese Dinge sind wichtig, jedoch noch nicht das wichtigste.

Die Kombination von Heilungszahlen

Alle hier aufgeführten Methoden sind sehr effektiv, jedoch nur dann hilfreich, wenn wir (a) die Zuordnung unserer Beschwerden zu Qualitäten und zu Zahl-Informationen kennen und (b) wissen, wie wir bestimmte Zahlen miteinander kombinieren können, da wir nie nur ausschließlich ein konkretes Problem haben, da sich Teile unseres Körper auf diese Weise nicht isolieren lassen. Wir werden also stets Zahlen kombinieren müssen, um Erfolg zu haben. Falsch kombinierte Zahlen ergeben jedoch einen Effekt, den wir uns nicht herbeisehnen, andere Zahlen wiederum ergeben gar keinen Effekt. Das Wissen um die Kombinatorik von Heilzahlen ist daher das A und O. Doch dazu musst Du keine Hexe sein.

Ein Praxis-Hilfsmittel zum Zahlen-Code

Ich habe hierzu ein Buch studiert, welches die folgenden Punkte adressiert:

  • „Ich habe einige Zahlen im Netz gefunden, kann sie aber nicht richtig anwenden.“
  • „Ich kenne einige Zahlen, kann aber die richtige Zahl für mein Problem nicht finden.“
  • „Ich weiß nicht, wie man die bekannten Zahlen miteinander kombinieren kann.“
  • „Ich habe zwei Zahlen kombiniert, die Kombination bleibt jedoch wirkungslos.“
  • „Es gibt keine bekannte Zahl für mein Problem, und ich scheitere bei der Ermittlung einer ’neuen‘ konkreten Zahl.“
  • „Ich kann mich zwar selbst mit Zahlen heilen, scheitere aber an der Heilung meiner Mitmenschen.“

All diese Punkte werden auch tatsächlich äußerst hilfreich erläutert. Das Buch trägt den Namen „Der Zahlen-Code: Die Heilmatrix der Zahlen – das ultimative Praxis-Buch“ (hier klicken).

Die Verkaufsseite des Buches enthält leider erschlagend viel Text, was verständlich ist, wenn man viel zu berichten hat. Ich kann Dir das Buch selbst jedoch sehr empfehlen, völlig egal ob Du Anfänger oder fortgeschritten beim Umgang mit der Heilung durch Zahlen bist.

Zu guter Letzt gibt es — für alle, die es ernst meinen — auch ein mehrstündiges Video-Seminar „Die Heilmatrix der Zahlen“ (hier klicken), welches ich selbst noch nicht getestet habe, Dich aber ermutigen möchte, es zu probieren. Vielleicht kannst Du Deine Erfahrungen dann mit uns teilen!

Die Kritik an der Heilung mit Zahlen

Das klingt natürlich alles recht positiv. Wie so oft gibt es dazu auch eine Kehrseite. Aus meiner Sicht besteht diese beim Heilen mit Zahlen ganz klar darin, dass wir hier lediglich Symptom-Behandlung betreiben. Wir haben zwar zum Ziel, etwas an der Physis oder der Psyche eines Menschen zu behandeln, und das kann auch gelingen. Allerdings ist es so, dass das Problem am Patienten (oder uns selbst) jederzeit wieder kehren kann. Wir haben nicht die Ursache des Problems adressiert.

Falls Du mit der Zahlenheilung bei dir oder Deinem Gegenüber keine dauerhaft spür- oder sichtbaren Erfolge wahrnehmen kannst, kann ich dir nur wärmstens das Quantenheilung lernen ans Herz legen (hier klicken für Details). Hier wird nachhaltige Ursachenbeseitigung betrieben. Es ist aber etwas vollkommen anderes. Ich möchte dich damit aber nicht von den Heilzahlen abbringen. Wie so oft ist es die Kombination aus vielen Dingen, die einen Erfolg versprechen kann. Probier doch gern beides aus.

Wirf gern einen Blick in die vollständige Literatur-Empfehlung, wenn Du das Thema Zahlenheilung vertiefen möchtest. Ich wünsche dir nun sehr viel Erfolg beim Ermitteln und der Anwendung deiner Heilzahlen!

Übrigens: Für jedes neue Mitglied der Herzwandler-Gemeinschaft gibt es das kostenfreie E-Book "Die 17 Hindernisse der Erleuchtung", greif gern zu:
 Teile den Beitrag mit der Herzwandler-Community 

Facebook Twitter Google+

Herzwandler auf Facebook: https://www.facebook.com/herzwandler