DMT – Das Molekül des Bewusstseins: Zur Biologie von Nahtod-Erfahrungen und mystischen Erlebnissen

29,90  (am 24. März 2019, 15:10)

Beschreibung

Dr. Rick Strassman führte an der Universität New Mexico im Zeitraum von 1990 bis 1995 klinische Forschungen durch, in denen sich 60 Probanden freiwillig DMT injizieren ließen. Die Studien wurden von der DEA, der U.S.-amerikanischen Strafverfolgungsbehörde für Drogendelikte genehmigt, um festzustellen, ob es sich bei DMT um eine Droge handeln würde oder nicht. Das Ergebnis war unter anderem, dass DMT eine der wirkungsvollsten psychedelischen Substanzen ist, die der Menschheit bekannt ist.

Dieses Buch stellt den sehr detaillierten Abschlussbericht über die damaligen Studien dar. Für mich ist es eines der ersten soliden Bindeglieder zwischen Naturwissenschaft und Bewusstseinsforschung. Die Untersuchung bringt das Verständnis der Menschheit voran. Damit meine ich nicht nur ihr naturwissenschaftliches Basiswissen und ihr Verständnis vom Universum. DMT kann auch große Effekte im therapeutischen Umfeld haben, etwa bei der Behandlung von Depressionen.

Die in der Studie beschriebenen Erfahrungen der DMT-Probanden sind insbesondere deckungsgleich mit einer Vielzahl von Nahtod-Erfahrungsberichten. Das ist auch zu erwarten, da DMT das biologische Bindeglied zwischen Seele und Körper, zwischen Diesseits und Jenseits ist, wie es der Mensch derzeit versteht. Auch wird im Buch beschrieben wie natürliche DMT-Ausschüttung, eingeleitet durch gezielte Meditation, zu mystischen Erlebnissen führen kann. Das Buch ist unbedingt zu empfehlen.

Zusätzliche Information

Binding

Creator

EAN

EAN List

Edition

ISBN

Item Dimensions

Label

Languages

Manufacturer

Number Of Pages

Package Dimensions

Product Group

Product Type Name

Publication Date

Publisher

Release Date

Studio