Auf dünnem Eis: Die Psychologie des Bösen

11,87  (am 18. April 2019, 21:41)

Beschreibung

Der Mensch unterscheidet sehr gern in „gut“ und „böse“, setzt die Unterscheidung aber stets subjektiv. Man wertet einen anderen Menschen sehr schnell entlang der eigenen Moral. Dieses Buch versucht die Psychologie hinter dem klassischen Psychopathen aufzubrechen. Über die Inhalte dieses Buches schreibe ich ausführlicher im Beitrag über das Böse im Menschen.